Pforte in neuer moderner Optik

20.10.2017, Haus St. Josef Buchloe
In einer kleinen Feierstunde übergab der 2. Vorsitzende des Fördervereins Helmut Weiß der stv. Verwaltungsratsvorsitzenden Landrätin Marita Zinnecker und Klinikenvorstand Ute Sperling einen Scheck über 30.000 Euro für die Neugestaltung der Pforte im Buchloer Krankenhaus

Erst vor wenigen Wochen wurde die neue Pforte in der Klinik St. Josef in Betrieb genommen. Das Guckfenster, das dem ein oder anderen in nostalgischer Wehmut vielleicht sogar fehlen wird, entsprach längst nicht mehr den Anforderungen an Diskretion und wich einem modernen Empfangsbereich aus Glas. Möglich gemacht hat dies der Förderverein der Klinik St. Josef mit einer sagenhaften Spende von 30.000 Euro. Auch Möbel und anderes Interieur konnte dank der Spende neu angeschafft werden. Nun wird auch der erste Eindruck der Klinik St. Josef der modernen Medizin gerecht, die hier tagtäglich von erstklassig ausgebildeten Ärzten und Pflegekräften geleistet wird.

Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Roswitha Martin-Wiedemann
Abteilung
Public Relations
Kontakt
Telefon 08341 42-3050
E-Mail schreiben
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren