Seelsorge

Geistliche beider Konfessionen machen regelmäßig Krankenbesuche. Unser Hausgeistlicher und die Schwestern des Konvents der Dillinger Franziskaner stehen Ihnen für ein vertrauliches Gespräch, zum Gebet am Krankenbett jederzeit zur Verfügung. Sollten Sie Kontakt zu Ihrem Seelsorger der Heimatgemeinde wünschen, sagen sie uns Bescheid. Wir werden uns darum kümmern und diesen benachrichtigen. Wenn Sie einen Besuch, ein begleitendes Gespräch, Gebetshilfe oder den Empfang der Krankensalbung wünschen, scheuen Sie sich nicht mit uns darüber zu sprechen. Die Seelsorge in der Klinik St. Josef ist für alle Patienten da, die sie wünschen, unabhängig von Konfession und Nationalität.