Orthopädie

In der Klinik St. Josef werden die Bereiche Orthopädie und Endoprothetik sowie Gynäkologie durch Beleg- und Konsiliarärzte abgedeckt. Vorteil für die Patienten: Sie werden vom Arzt ihres Vertrauens operiert und kommen gleichzeitig in den Genuss einer ebenso fürsorglichen wie kompetenten Pflege – ganz so wie man es im Haus St. Josef erwarten darf.

Orthopädie

Dr. med. Hubert Berktold

Dr. med. Klaus Thomanek/ Dr. med. Stephan Coenen

Dr. med. Martin Hübscher

Dr. med Hannes Parbus/ Dr. med. Martin Naß/ Dr. med. Clemens Kappler

Dr. med. André Sintenis

Dr. med. Andreas Kneist

 

Leistungsspektrum

  • Endoprothetische Versorgung von Hüft-, Knie-und Schultergelenken
  • Arthroskopische Operationen an Knie- und Schultergelenk sowie an Ellbogen- und Sprunggelenk inklusive rekonstruktiver bandplastischer Eingriffe
  • Gelenkerhaltenden Eingriffe (Umstellungsosteotomien) an Kniegelenk, Hüftgelenk und Vorfuß bei verschleißbedingten Veränderungen
  • Knochen-Knorpeltransplantationen bei lokalen Knorpelschäden am Kniegelenk (Mosaikplastik)
  • Fußchirurgie (z. B. Hallux valgus, Hammerzehen, komplexe Rekonstruktionen des Vorfußes)
  • Handchirurgie (z. B. schnellende Finger, Dupytren, Carpaltunnelsyndrom)
  • Schulterchirurgie (bei degenerativen Erkrankungen, Arthroskopie, Mobilisierungen, minimalinvasive Versorgung von Rotatorenmanschettenverletzungen und Instabilität des Schultergelenkes)
  • Ellenbogenchirurgie (z. B Arthroskopie, Tennis-oder Golferarm, bei freien Gelenkkörper, Gelenksteife)